toggler
  • rolli

Teilhabe-Workshops

Workshops zur Teilhabe und zur Teilhabeplanung


In den Workshops beschäftigen sich Menschen mit Behinderung mit ihren Wünschen in den verschiedenen Lebensbereichen und entwickeln für ihre wichtigsten Ziele Maßnahmen zur Umsetzung. Sie erfahren insbesondere, ihre Vorstellungen über die eigene Lebensgestaltung selbstbewusst in die Teilhabeplanung einzubringen.

Diese Workshops werden in verschiedenen Formaten angeboten, in der Werkstatt zum Beispiel als Arbeitsbegleitende Maßnahme.
Die Workshops führen Projektmitarbeiter und Teilhabe-Begleiter im Tandem durch.

Inhalte

  • Was bedeutet Teilhabe für Menschen mit Behinderung?
  • Auf welchen rechtlichen Grundlagen basiert Teilhabe?
  • Persönliche Wünsche und Ziele der Teilnehmenden. Zum Beispiel: wo möchte ich arbeiten, wie möchte ich wohnen, was möchte ich in meiner Freizeit machen und wie gestalte ich Kontakte zu anderen Menschen?
  • Wie können die wichtigsten Ziele in die Teilhabeplanung eingehen?
  • Wo gibt es Unterstützer bei der Umsetzung?